Kleine Steine – Große Wirkung

Titelbild Kleine Steine ‐ Große Wirkung

Die Arbeits-Gemeinschaft Barriere-freiheit in Barmbek-Süd möchte, dass alle Menschen schöne Orte und spannende Veranstaltungen im Stadt-Teil besuchen können. Auch 2019 macht sie wieder viele Veranstaltungen für alle Menschen. Es gibt große Feste, Theater-Vorstellungen, Lesungen, Gottes-Dienste und Konzerte. Dort können sich alle treffen, miteinander reden und zusammen feiern.

Eine große Aktion mit Lego-Steinen soll dafür sorgen, dass viele Menschen aufmerksam werden und mitmachen. Dafür sammeln Leute in ganz Barmbek Lego-Steine. Dann bauen sie kleine Rampen vor Geschäften, damit alle hinein können. Zum Beispiel kann dann auch der Rolli-Fahrer seine Brötchen beim Bäcker selber kaufen. Und die Frau mit dem Rollator kann sich bei dem Friseur um die Ecke eine schöne Frisur machen lassen. Sie können kommen und mitbauen!

Kleine Steine – Große Wirkung wird unterstützt von der Aktion Mensch.

Logo der Aktion Mensch

Es gibt eine Arbeits-Gemeinschaft Barriere-freiheit in Barmbek-Süd. Sie ist eine AG vom Stadtteil-Rat Barmbek-Süd.

Das sind:

Die AG macht schon seit zwei Jahren barriere-freie Veranstaltungen. Sie hat auch schon einmal einen Preis gewonnen. Der Preis heißt: Wegbereiter der Inklusion 2017.

Dieses Jahr machen wir wieder ein schönes Programm für alle. Es gibt Konzerte, Theater, Feste und vieles mehr.

Spannend ist auch die Lego-Aktion. Wir wollen Lego-Steine sammeln. Aus den Lego-Steinen basteln wir dann gemeinsam bunte Rampen. Das macht Spaß. Auf den Rampen können Rolli-Fahrer in die Geschäfte kommen. Wir wollen nämlich, dass alle Menschen überall hin können.

Hier finden Sie einen Über-Blick über die geplanten Veranstaltungen. Und Sie finden hier aktuelle Informationen zu neuen Veranstaltungen.

Wir haben alles in Einfacher Sprache geschrieben.

Der Eintritt ist immer frei.

Kontakt:
Burkhard Leber: Tel. 040-519 00 80 55

Veranstalter:
AG Barriere-freiheit vom Stadtteilrat Barmbek-Süd.
Das sind:

Die Logos der Veranstalter

Sonntag, 26.5.2019

Barriere-freier Gottes-Dienst:
Gottes bunter Garten

„Foto

Wann: 11 Uhr
Wo: Kreuzkirche, Wohldorfer Str. 30

In der Kreuzkirche beim Barmbek°Basch findet ein Gottes-Dienst für alle statt.

Es gibt:

Es wird Harfen-Musik gespielt.
Nach dem Gottes-Dienst gibt es etwas zu essen.
Dieser Gottes-Dienst wird vorbereitet von Menschen aus dem Stadt-Teil zusammen mit der Kirchen-Gemeinde Alt-Barmbek.

Veranstalter:
Kirchengemeinde Alt-Barmbek

Freitag, 16.8.2019

Großes inklusives Sommer-Fest

Wann: 14-18 Uhr
Wo: Marktplatz Vogelweide bis zum Barmbek°Basch, Wohldorfer Str. 30

wir wollen zsammen mit allen Nachbarn ein großes Fest feiern. Auch Kinder sind herzlich eingeladen.
Wir feiern mit den Händlern vom Wochen-Markt Vogelweide.
Für alle wird es viel zum Mitmachen, zum Angucken und viel leckeres Essen geben.

Verschiedene Leute machen Musik.

Der Gebärdenchor HandsUp vom treffpunkt.altona zeigt, wie man auch mit den Händen Lieder singen kann.
Alle können mit dem Chor zusammen singen. Mehr verraten wir noch nicht.

Es gibt auch eine Kunst-Aktion. Die heißt Spurensicherung.
Das ist eine Mitmach-Aktion der Senioren Mal.Gruppe Südring.

Es entstehen Bilder mit Spuren von Menschen. Kinder und Erwachsene machen mit. Sie hinterlassen mit ihrem Rolli oder Rollator eine Spur. Oder mit ihren Schuhen oder Füßen.
Kommen Sie vorbei und machen Sie mit!

Veranstalter:
Die AG Barriere-Freiheit in Barmbek-Süd

Freitag, 30.8.2018

Kirchen-Pub mit Musik von „Straßengold“

Die Gruppe Straßengold“ width=

Wann: 19 Uhr
Wo: Barmbek°Basch, Wohldorfer Str. 30

Reden, Essen und Trinken bei guter Musik!

Beim Kirchen-Pub kann man sich gemütlich treffen und miteinander klönen.
Es gibt etwas zu trinken und zu essen.
Die Band Straßengold macht Musik. Straßengold sind Robin Enxing und Dirk Schewe. Sie machen seit 2015 zusammen Musik. Sie spielen Gitarre und singen Blues, Rock und Pop. Die Musik stammt aus den 60er bis 90er Jahren.

Veranstalter:
Kirchengemeinde Alt-Barmbek

Donnerstag, 5.9.2019

Herr Kaiser
Frei nach dem Märchen:
Des Kaisers neue Kleider von Hans-Christian Andersen

Das Klabauter-Theater spielt Herr Kaiser“ width=

Wann: 11 Uhr
Wo: Barmbek°Basch, Wohldorfer Str. 30, 22081 Hamburg

Die Geschichte erzählt vom Land Klabautanien.
Dort regiert ein sehr eingebildeter Kaiser. Er kümmert sich nicht viel um sein Land. Lieber sorgt er für sich selber.
Alle haben Angst vor ihm. Wer wird ihm sagen, dass er kein guter Kaiser ist?
Dafür braucht man viel Mut

Eine Zusammenarbeit des Klabauter Theater mit dem Theater Brekkekekex.

Wenn viele Leute das Theater sehen möchten, gibt es noch eine Vorstellung um 14 Uhr.
Deshalb muss man sich anmelden:
Anmeldung im Barmbek°Basch. Telefon: 040-519 00 80 55 oder info@barmbek-basch.info

Veranstalter:
Die AG Barriere-Freiheit in Barmbek-Süd

Freitag, 20.9.2019

Bilder-Buch-Kino mit Gebärdensprache:
Irgendwie Anders?!

Das Titelbild vom Buch Irgendwie Anders?!“ height=

Wann: 16.30 Uhr
Wo: Barmbek°Basch, Wohldorfer Str. 30

versucht, wie die anderen zu sein. Aber Irgendwie Anders ist irgendwie anders.
Er lebt ganz allein auf einem hohen Berg und er hat keinen Freund.
Eines Tages verändert sich sein Leben plötzlich. Warum, das wollen wir gemeinsam mit euch erfahren.

Bei der Lesung ist eine Gebärden-Sprach-Dolmetscherin dabei. Sie übersetzt in die Gebärden-Sprache.

Hinterher kann man malen.

Ab 4 Jahren

Bitte in der Bücherhalle anmelden. Das kostet 1,- Euro. Der Euro ist ein Pfand. Man bekommt ihn zurück, wenn man zu der Lesung kommt.

Veranstalter:
Bücherhalle Dehnhaide

Die Band </i>The Living Music Box</i>“ width=

Dienstag, 19.11.2019

The Living Music Box

Wann: 19 Uhr
Wo: tagewerk vogelweide, Vogelweide 20b

The Living Music Box ist der englische Name einer Band. Früher gab es Musik-Boxen. Die haben Musik von Schall-Platten abgespielt.

Lieder berühmter Gruppen von früher spielt diese Band jetzt selbst. Dafür haben sie die Musik für sich neu bearbeitet.

Ältere Leute können sich sich noch an diese Musik erinnern. Sie freuen sich, sie zu hören. Auch allen anderen macht das viel Spaß.

Die Band gehört zu einem Netz-Werk von Künstlern und Künslterinnen mit und ohne eine Beeinträchtigung. Es heißt Barner 16.

Veranstalter:
Kulturpunkt und tagewerk vogelweide

Freitag, 13.12.2019

Weihnachts-Markt-Fest

Wann: 14-18 Uhr
Wo: Markplatz Vogelweide, 22081 Hamburg

Im Dezember findet wieder ein großer Weihnachts-Markt statt.

Es gibt leckeres Essen und viele Dinge zum anschauen und zum mitmachen.

Soziale Einrichtungen haben Info-Stände dort.

Veranstalter:
Die AG Barriere-Freiheit in Barmbek-Süd

Jeden 3. Dienstag im Monat

Zusammen Musizieren

Wann: 11 Uhr
Wo: Barmbek°Basch, Wohldorfer Str. 30

Sie können mit den Beschäftigten vom tagewerk vogelweide einfach Musik machen.
Die Beschäftigten vom tagewerk vogelweide sind Erwachsene mit einer starken Behinderung.
Leitung: Beatrice Asare-Lartey

Veranstalter: Kulturpunkt und tagewerk vogelweide (Alsterdorf Assistenz West gGmbH)